Einträge von

Messe mit Verabschiedung von Emmi Hernecek, 11.10.2020

Unsere langjährige Pfarrsekretärin, Emmi Hernecek, wurde im Rahmen der heutigen Sonntagsmesse in den Ruhestand verabschiedet. P. Thomas Mühlberger und P. Alois Haslbauer – ihr bisheriger und ein früherer “Dienstherr” – konzelebrierten und der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates würdigte Emmis Wirken im Pfarrsekretariat – gleichsam ein “Erntedank”. Die Ruhe auch in stürmischen Situationen bewahren, Überblick in […]

Erntedank in der Krim – 04.10.2020

Erntedank 2020 in der Krim – aufgrund der Corona-Pandemie anders als sonst…Dankbar sind wir für die materiellen und immateriellen Früchte der Arbeit des vergangenen Jahres und wir freuen uns über die – dank der Initiative “Schöpfungsverantwortung” – erfolgreiche EMAS-Zertifizierung (Eco-Management and Audit Scheme) unserer Pfarre !Text und Fotos: G. Ernstbrunner

KFB-Messe und Fastensuppenessen 08.03.2020

Im Rahmen der Pfarrvisitation feierte Weihbischof Dr. Franz Scharl die Hl. Messe des zweiten Fastensonntags mit der Gemeinde in der Krim. In der Hinführung auf die österliche Tauferneuerung hat jeder Sonntag in der Fastenzeit ein eigenes Leitmotiv, an diesem Sonntag war es das Taufkleid. Die katholische Frauenbewegung (KFB) gestaltete die Hl. Messe und lud nachher […]

Franz von Sales Festmesse 26.01.2020

MUT – TUT – GUT ! Dieses Leitmotiv der Festmesse anläßlich des Festtags unseres Pfarrpatrons, des Hl. Franz von Sales, entstand aus fünf seiner Leitgedanken für ein christliches Leben: 1. nach oben schauen (Blick zu Gott), 2. am Boden bleiben (der Realität des Lebens nicht ausweichen) 3. GLEICH-MUT (Gelassenheit, NIE mit Gleichgültigkeit verwechseln !) 4. […]

“Sternsingermesse” 2020 in der Pfarrkirche zum Hl. Judas Thaddäus

Am Fest “Epiphanie” (Erscheinung des Herrn), weithin auch als “Hl. Drei Könige” bezeichnet, feierten die Sternsinger gemeinsam mit der Pfarrgemeinde die Hl. Messe. Sternträger und “Könige” zogen in die Kirche ein; die kleinsten “Könige” sogar mit ihren Reittieren – Pferd, Elefant und Kamel… Text und Bilder: G. Ernstbrunner

Jahresschlussmesse 2019 der Pfarre Franz von Sales

Die Nacht von Silvester auf Neujahr gilt als “Rauhnacht”. Nach uralter Überlieferung aus heidnischer Zeit ist eine Rauhnacht eine Nacht des Durchgangs zwischen zwei Zuständen – z.B. altes Jahr / neues Jahr. In der christlichen Überformung alten Brauchtums werden wichtige Orte und Durchgänge in Haus und Hof mit Weihrauch geräuchert. Durchgänge und Übergänge der heutigen […]

im Kaasgraben geTraut – Segnungsmesse am 04.10.2019

“Der Duft der Liebe” war das Motto der diesjährigen Segensmesse für Paare in der Kaasgraben-Kirche. Die mitfeiernden Paare erinnerte P. Sebastian OSFS daran, dass sie einander offenkundig “gut riechen” konnten, bevor sie “sich geTraut” haben – ob nun vor 4 Monaten oder vor 63 Jahren. Im Evangelium des Tages spielte wohlriechendes Salböl eine wichtige Rolle; […]

Erntedank in der Krim – 29.09.2019

Erntedank in der Krim – die Erntekrone wird im Krim-Park gesegnet und in einer Prozession in die Kirche getragen, wo in der Hl. Messe für die Ernte des vergangenen Arbeitsjahres Dank gesagt wird. “Ernte” – das bezeichnet nicht nur Feldfrüchte, sondern den Erfolg der Bemühungen einzelner Menschen oder der Gemeinde. Neben die Erntekrone gelegte Sachspenden […]

Krim-Fest 2019

Festmesse am 16. Juni 2019, 9h30 im Krim-Park: eine nahende Gewitterwolke zieht – Gott sei Dank – vorbei und die Gemeinde Krim feiert an einem sonnigen Tag ein fröhliches Fest ! Auf Plakatwänden werden die Vorhaben der Pfarre, die Projekte, Initiativen und Angebote der Gemeinde Krim präsentiert. Musik begleitet das Fest den ganzen Tag über […]

Emmausgang 2019 der Pfarre Franz von Sales

Strahlend schönes Wetter begleitete die “Emmaus-Jüngerinnen und -Jünger” der Pfarre Franz von Sales auf dem Weg… Sammelpunkt für die Teilnehmer aller drei Teilgemeinden der Pfarre war vor der Kaasgrabenkirche, von wo aus die Wanderung von Grinzing über die “Eiserne Hand” ins Kahlenbergerdorf führte. Nach kurzer Einführung in die bewegte Geschichte der dortigen Pfarrkirche durch ein […]

Ostern 2019 in der Krim

Auf die Palmsonntagsprozession bei trübem, doch trockenem Wetter folgte in der Osternacht die neu gestaltete Auferstehungsfeier. Auf der Asche des Aschermittwochs brannten Kerzen, daneben lag ein nicht mehr benötigtes Leintuch – bildliches Zeichen für das leere Grab des Auferstandenen. Mit einem Witz am Ende der Messe ließ der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrgemeinderates den uralten Brauch […]