Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein hängen mit Gerechtigkeit, Teilen und Verantwortung zusammen. Die Erde ist uns zum fürsorglichen und schonenden Gebrauch anvertraut. Wir tragen dabei nicht nur für uns, sondern auch für Menschen in anderen Erdteilen und für künftige Generationen Verantwortung, Gottes Schöpfung zu bewahren und ressourcenschonend zu nutzen.

ÖKO-TIPPS für die Praxis:

Kein CO2 aus der Steckdose

Immer weniger Strom - und das seit 3 Jahren ohne CO2 Belastung. Die Pfarre hat vor ein paar Jahren den Stromlieferanten gewechselt und darüber hinaus auch weniger Strom verbraucht.