Pfarre Franz von Sales

Pfarrbüro: Sollingergasse 24

Telefon: 368 45 87 – 0
Fax: 368 45 87 – 37
E-mail: office@franzvonsales.at

Öffnungszeiten der Kanzlei
Montag: 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 19.00 Uhr
Dienstag: 8:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch: 9:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 19.00 Uhr
Donnerstag: 9:00 – 12:00 Uhr
Freitag: 9:00 – 14:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail

Priesternotruf

Seit 1. Jänner gibt es im Vikariat Wien-Stadt für ganz dringende Fälle (z.B. Versehgänge) einen Priesternotruf, der über die Telefonseelsorge (kostenlose Telefonnummer 142) erreichbar ist. Diese verständigt dann den Bereitschaft habenden Priester, der sich mit dem Anrufer, der Anruferin, in Verbindung setzt. Der Notruf sollte nur in dringendsten Notfällen in Anspruch genommen werden, da er von den Priestern neben ihrer normalen Tätigkeit geleistet wird. Sollte die Telefonseelsorge besetzt sein, so kann auch die Tel. Nr. 51 552-0 kontaktiert werden.

Hinweis der Priester in der Krim: Wir stehen selbstverständlich allen Pfarrangehörigen wie bisher jederzeit zur Verfügung. Den Priesternotrufdienst übernehmen wir zusätzlich zu unseren Aufgaben einmal im Monat.

Liebe Kinder und
andere Ostereiersuchfans,

Ich habe auf unsere Homepage im Bereich Pfarrleben 10 Ostereier versteckt. Jedes Ei hat eine Zahl. Wer alle zehn gefunden hat zählt alles zusammen und schickt die Lösung direkt an mich: osterhase@franzvonsales.at.
Unter allen richtigen Einsendungen verlose ich
Drei Osternester. Ich informiere die Gewinner per Mail. Dann erfährst du auch wann und wo du dein Nest abholen kannst.

Ich wünsche dir frohe Ostern, viel Spaß beim Suchen (und zusammenzählen).

Dein Osterhase

Gerade als Christen/innen können wir jetzt Hoffnung vermitteln, denn dazu haben wir in jeder Lebenslage allen Grund – “Fürchtet euch nicht” steht oftmals in der Bibel und ist gerade in diesen Zeiten ein geniales Motto.

Einige wichtige Infos:

  1. Alle Besprechungen, Gruppentreffen etc. sind bis auf Weiteres abgesagt.
  2. Ab 16.3. finden keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt.
  3. Die Kirchen sind geöffnet: zum Gebet, zum Anzünden einer Kerze, um Gott Sorgen und Freuden hinzulegen.
  4. Eine zeitgemäß gestaltete Anregung, zu Hause Gottesdienst zu feiern, gibt es hier
  5. Eine Übersicht von Gottesdienstangeboten über Fernsehen, Radio und Internet finden Sie hier

Wir helfen:

Wenn Sie Unterstützung irgendwelcher Art brauchen (zB Einkauf, kurzfristige Kinderbetreuung, Hund-Ausführen, Kontakthalten per Telefon etc.), melden Sie sich bitte unter 0699/12731540.

Unser großes Team hilft gerne, kostenlos und natürlich völlig unabhängig von einer Pfarr-/ Kirchenzugehörigkeit. Geben Sie dieses Angebot bitte auch weiter!