Corona-Pandemie

Auf dieser Seite sammeln wir alle Informationen zum Thema Corona-Pandemie​. Wir möchten auch in diesen Zeiten miteinander in Verbindung bleiben und einige Anregungen an Sie weitergeben.

Miteinander in der Pfarre Franz von Sales

Täglich um 12:00 Uhr (Mittagsglocken) beten wir gemeinsam, jede/r, wo er/sie gerade ist:

MITEINANDER IM GRÄTZL

PRAKTISCHE UNTERSTÜTZUNG: Einkäufe & Hilfe bei Notfällen verschiedenster Art
0699 127 315 40

SOZIALBERATUNG & GESPRÄCHE: Grätzlsozialarbeiterin Verena Osanna
01 368 45 87 – 26
Mo – Fr 9.00 – 12.00 Uhr

PFARRBÜRO / PFARRER: telefonische Auskünfte & seelsorgliche Anfragen
01 368 45 87
Mo & Mi 9.00 – 12.00 Uhr; 15.00 – 19.00 Uhr
Di 8.00 – 12.00 Uhr
Do 9.00 – 12.00 Uhr
Fr 9.00 – 14.00 Uhr
außerhalb dieser Zeiten über Anrufbeantworter

Unsere KIRCHEN im Kaasgraben & Glanzing sind tagsüber geöffnet. Die Krim-Kirche wird derzeit saniert, wir laden aber herzlich zum Gebetsort bei der Kreuzigungsgruppe am Pater-Zeininger-Platz ein.

Heilige Messe in Radio, TV, Online

Hier finden Sie eine Liste von Angeboten für die (sonn-)tägliche Heilige Messe via Radio, TV oder Internet.

Gottesdienst zuhause

Im Netzwerk-Kirche der Erzdiözese Wien findet man eine Menge Materialien für den Gottesdienst zuhause.

Coronavirus Informationen

Hier finden Sie Informationen zum Thema Corona-Pandemie.

Morgenmesse mit Kardinal Christoph Schönborn

Hier können Sie täglich um 8:00 Uhr die Morgenmesse mit Kardinal Christoph Schönborn mitfeiern.

bald ist

Weihnachten

Um genau zu sein, in…
Tagen
Stunden
Minuten
Wir freuen uns auf dich!

1

Der Advent lädt ein …

Ausmisten – sortieren – klären – neu orientieren.

Es war soweit, der Umzugstermin stand fest. Die Wohnung war übervoll. Was will ich mitnehmen und was kann ich zurücklassen?

Ähnlich ist es in meinem Leben – der Kalender ist voll von Terminen, Verpflichtungen und Freizeitaktivitäten. Jeder Tag ist verplant. Der Alltag schreit nach Vereinfachung und Entschleunigung. Ausmisten – sortieren – klären und neu orientieren. Und so wandelt sich das Übervoll in neue Lebensfülle … mit mehr Platz für Leben.

nach einem Impuls der KLJB #wirwarten