“Glaube mir, die Frömmigkeit ist das Schönste, was es gibt.”

Franz von Sales (DASal 1,36)