Mai-Wallfahrt nach Mariazell

Pfarrwallfahrt nach Mariazell Wiener Wallfahrerweg
26. – 29.5.2022

Die Route:

Donnerstag, 26.5. (Christi Himmelfahrt) Wien-Rodaun – Heiligenkreuz – Peilstein – Weissenbach (35 km)
Freitag, 27.5. Furth – Kieneck – Unterberg – Rohr/Gebirge (25 km)
Samstag, 28.5. Rohr/Gebirge – Kalte Kuchl – St-Aegyd (21 km)
Sonntag, 29.5. St. Aegyd – Kernhofer Gscheid – Walstern – Habertheuersattel- Mariazell (27 bzw. 19 km – siehe unten)

Die Varianten:

A) Komplette Tour
B) Nur Teiletappen (mit individueller Anreise)
C) Abholung der Wallfahrer:innen am Sonntag in Mariazell
Gemeinsamer Gottesdienst, Mittagessen & Zeit in Mariazell

Ja, und Corona?

Wir hoffen sehr, dass die Pandemie uns um diese Jahreszeit nicht massiv hineinpfuscht. Die Einhaltung der dann insbesondere für Veranstaltungen, Gastro und Übernachtungen geltenden Maßnahmen ist natürlich selbstverständlich und Voraussetzung für eine Teilnahme.

Das Rundherum:

  • Das Besondere ist die Mischung aus Zeit mit einer außerordentlich netten, unterhaltsamen, bunt gemischten Gruppe, mit der man endlos viel Spaß genauso wie ernsthafte Gespräche haben kann, und Zeit für sich selbst – je nach Wunsch.
  • Kosten: wir übernachten in Gasthöfen. Dazu kommt noch ein kleiner Beitrag für Unkosten rundherum.
  • Zu Mittag werden wir uns teils selbst verpflegen, teils in Gasthäusern essen.
  • Abends gibt es immer die Möglichkeit zu einem „g`scheiten Essen“.
  • Da die letzte Etappe für die zur Verfügung stehende Zeit relativ lange ist, können alle, die nicht endlos früh aufstehen wollen, das Steilstück meiden und mit dem Taxibus auf`s Kernhofer Gscheid fahren. Wenn wir für dich keinen Taxiplatz reservieren sollen, sag`s uns bitte bei der Anmeldung.
  • Wir empfehlen einige Vorbereitungswanderungen. Wenn zwischendurch die Kraft ausgeht, gibt es die Möglichkeit, mit dem Begleitauto mitzufahren.
  • Das Begleitauto kann alles Gepäck transportieren, das wir für den Tag nicht brauchen.
  • Die Tour ist nicht auf „überdrüberheilig“ angelegt. Wir laden unterwegs zu Gebeten und in Mariazell zu einem Gottesdienst ein, jeweils in zeitgemäßer Gestaltung, und freuen uns, wenn du dabei bist.
  • Die Rückreise erfolgt mit der Mariazellerbahn oder individuell.
  • Detailinfos bekommst du rechtzeitig.
  • Nachträgliche Abmeldungen machen die Organisation sehr anstrengend.
  • Außerdem können Stornokosten anfallen. Entscheide dich also bitte fix.

Weitere Infos und Anmeldung bis 15. März (beschränkte Platzanzahl):

manfredmueller@gmx.at; 0699/10178181 alex.gotsmy@gmail.com; 0699/12731540

Wir freuen uns sehr auf eine tolle gemeinsame Tour!

2022: Pfarrreise nach Annecy – Infos und Anmeldung

Im Sommer 2022 geht’s auf den Spuren des Hl. Franz von Sales nach Frankreich. Von Jung bis Alt wollen wir vom 21. bis 28. August die lebhafte Kleinstadt Annecy, den malerischen See inmitten der Berge, die Wirkungsstätten des Heiligen und eine coole Gemeinschaft erleben.