24.4. Friedα’s Barabend mit Fahrrad-Reparaturcafé

Abende mit Speis & Trank & lieben Menschen.

18.00 – 20.00 Uhr mit „Fries Fahrradreparaturcafé“ – Gemeinsam bringen wir deinen Drahtesel in Schuss
19.00 Uhr: Fahrradsegnung“

Die nächsten Termine:

Mittwoch, 15. Mai 19.00 Uhr

25.4. Friedα’s Babytreff in der Krim

Herzliche Einladung zum Babytreff in den Räumen Frie Krim. Willkommen sind alle null- bis dreijährigen Kinder in Begleitung von Mama, Papa, Oma, Opa … Anmeldung ist nicht notwendig, einfach vorbeikommen!

Immer donnerstags von 9.30 – 11.30 Uhr (außer in den Ferien)

25.4. Geburtstagsmesse in der Krim

GEBURTSTAGSMESSE: DONNERSTAG, 25. APRIL 15.00 UHR IN DER KRIM

Der DONNERSTAG-CLUB lädt herzlich alle Geburtstagskinder ein. Heilige Messe in der Kirche, danach Jause und gemütliches Beisammensein im Grätzlzentrum Frie. Auch wer nicht Geburtstag hat, darf mitfeiern.

Die nächsten Geburtstagsmessen sind:

  • Donnerstag, 25. April 2024, 15.00 Uhr
  • Donnerstag, 23. Mai 2024, 15.00 Uhr

Auf ihr Kommen freut sich das Donnerstag-Club-Team.

25.4. Konzert in Glanzing

Im Rahmen der Döblinger Festwochen findet am Donnerstag, 25. April 2024 um 19.30 Uhr in der Kirche Glanzing (Krottenbachstr. 120, 1190 Wien) ein Konzert von YOKO SAOTOME-HUBER (Violine) und ROBERT POBITSCHKA (Klavier) statt. Gespielt werden Werke von Paganini, Monti und Schubert. Der Eintritt ist frei!

26.4. Wir gedenken unserer Verstorbenen

Die Liebe Gottes zerstört nicht, sie vollendet.“ Mit diesem Wort des heiligen Franz von Sales laden wir alle Pfarrmitglieder herzlich zum monatlichen „Pfarr Requiem“ ein. Wir beten für die Verstorbenen, die im vergangenen Monat aus unserer Pfarrgemeinde zu Grabe getragen wurden. Durch unsere Teilnahme an diesem Gottesdienst zeigen wir, dass die Angehörigen in ihrer Trauer nicht alleine sind.

Freitag, 26. April 2024, Beginn: 19.00 Uhr in der KRIM-Kirche, Weinberggasse 37, 1190 Wien.

27.4. Obkirchergasse Flohmarkt

DIE PFARRE FRANZ VON SALES AUF DEM FLOHMARKT IN DER OBKIRCHERGASSE: SAMSTAG, 27. APRIL
Bereits zum 60. Mal findet der beliebte Flohmarkt in der Obkirchergasse statt. Vertreter:innen unserer Pfarre stehen für Gespräche bereit, Kinderkleidung, Spielsachen und Devotionalien werden verkauft, kleine Überraschungen verschenkt. Schnäppchen jagen und Gutes tun: Die Einnahmen kommen der Pfarrcaritas zugute. Kommen Sie vorbei!

27.4. Konzert Choram publico

Disney trifft Wiener Lieder – Konzert mit Choram publico im Heurigen Wolf, Rathtraße 46, 1190 Wien, Beginn: 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr). Eintritt frei – Spenden erbeten.

28.4. Heilige Messe mit Umweltteam

UMWELTTEAM GESTALTET HEILIGE MESSE IN DER KRIM: SONNTAG; 28. APRIL 09.30 UHR
Nach der Heiligen Messe Verkauf von fair gehandelten Produkten.

28.4. „Porsch-Messe“ in Glanzing

Am Sonntag, 24. April 2024, wird die Heilige Messe um 10.00 Uhr vom „Chor Wolfersberg“ musikalisch gestaltet. Sie singen die „Porsch-Messe“.

Manfred Porsch ist ein vielseitiger und seit vielen Jahrzehnten engagierter Sänger, Musiker und Komponist in der katholischen Kirche und auch darüber hinaus. Er hat unzählige Lieder geschrieben. Zu den Bekanntesten zählen vermutlich, „Singen wir das Lied vom Frieden“, „Wer schweigt stimmt zu“, „Friede den Menschen“, „Melchior“ und viele andere. In der Hochblüte des neuen religiösen Liedes hat er die Szene im deutschsprachigen Raum belebt und war einer der bekanntesten, wenn nicht der bekannteste und erfolgreichste Vertreter dieses Genres und hat eine Vielzahl an Konzerten im In- und Ausland gegeben. Er war Gründungsmitglied der internationalen Vereinigung MUSICA E VITA, und hat sich in den vielen Jahren auch sehr für behinderte Menschen eingesetzt. Weiter Informationen zu seinen Werken und seinem Wirken finden Sie auf https://www.manfredporsch.com/

Und Manfred Porsch hat 1985 eigene Lieder für eine vollständige Messe komponiert, die gerne als „Porsch-Messe“ bezeichnet wird. Sänger:innen der Pfarrjugend und junggebliebene Erwachsene der Pfarre St. Josef am Wolfersberg haben sich zum „Chor Wolfersberg“ zusammen gefunden um an diesem Projekt teilzunehmen.

28.4. Familienmesse im Kaasgraben

Neulandschule & Teilgemeinde Kaasgraben laden herzlich ein:

FAMILIENMESSE

am 5. Sonntag der Osterzeit, 28. April 2024, 11.00 Uhr in der Kaasgrabenkirche

Gemeinsam feiern – singen – beten – auf Gottes Botschaft hören und Antwort geben … unter dem Leitgedanken:

Jesus sagt: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben …“

Wir freuen uns!

Das Vorbereitungsteam

(Gemeindemitglieder Kaasgraben, Eltern und Lehrerinnen)

4.5. Speisekammerl im 19ten

Die Öffnungszeiten des Speisekammerls in der Pfarre Döbling-St. Paul, Kardinal-Innitzer-Platz 1, 1190 Wien:

NÄCHSTER TERMIN: SAMSTAG, 4. Mai 2024, 9.00 – 11.00 UHR

Und hier sind die nächsten Termine:

5.5. Fest der Erstkommunion

Die Feier der Erstkommunion der Pfarre Franz von Sales findet in diesem Jahr in der Glanzinger Kirche, Krottenbachstraße 120, statt. Beginn: 10.00 Uhr.

8.5. Christi Himmelfahrt

40 Tage nach Ostern feiern wir das Fest Christi Himmelfahrt, wie wir im Glaubensbekenntnis beten: Wir glauben an Jesus Christus „aufgefahren in den Himmel, er sitzt zur Rechten Gottes des Vater“.

9.30 Uhr: Heilige Messe in der Krim

10.00 Uhr: Heilige Messe in Glanzing

11.00 Uhr: Heilige Messe in Kaasgraben

19.00 Uhr: Heilige Messe in der Krim

9.-12.5. Pfarrwallfahrt nach Mariazell

Herzliche Einladung zur Pfarrwallfahrt nach Mariazell von Donnertag, 9. Mai 2024 bis Sonntag, 12. Mai 2024. Teilnahme an Teiletappen möglich. Anmeldung bis 25. Februar 2024 – beschränkte Platzanzahl!

Die Route:

Donnerstag, 09.05.: (Christi Himmelfahrt): Wien-Rodaun – Heiligenkreuz – Peilstein – Weissenbach (35 km)
Freitag, 10.05.: Furth – Kieneck – Unterberg – Rohr/Gebirge (25 km)
Samstag, 11.05.: Rohr/Gebirge – Kalte Kuchl – St-Aegyd (21 km)
Sonntag, 12.05.: St. Aegyd – Kernhofer Gscheid – Walstern – Habertheuersattel – Mariazell (27 bzw. 19 km – siehe unten)

Die Varianten:

  1. Komplette Tour
  2. Nur Teiletappen (mit individueller Anreise)
  3. Abholung der Wallfahrer:innen am Sonntag in Mariazell Gemeinsamer Gottesdienst, Mittagessen & Zeit in Mariazell

Das Rundherum:

  • Das Besondere ist die Mischung aus Zeit mit einer außerordentlich netten, unterhaltsamen, bunt gemischten Gruppe, mit der man endlos viel Spaß genauso wie ernsthafte Gespräche haben kann, und Zeit für sich selbst – je nach Wunsch.
  • Kosten: wir übernachten in Gasthöfen. Dazu kommt noch ein kleiner Beitrag für Unkosten rundherum.
  • Zu Mittag werden wir uns teils selbst verpflegen, teils in Gasthäusern essen. Abends gibt es immer die Möglichkeit zu einem „g`scheiten Essen“.
  • Da die letzte Etappe für die zur Verfügung stehende Zeit relativ lange ist, können alle, die nicht endlos früh aufstehen wollen, das Steilstück meiden und mit dem Taxibus auf`s Kernhofer Gscheid fahren. Sag uns bitte bei der Anmeldung, ob du voraussichtlich das Taxi nutzen möchtest.
  • Wir empfehlen einige Vorbereitungswanderungen. Wenn zwischendurch die Kraft ausgeht, gibt es voraussichtlich die Möglichkeit, mit dem Begleitauto mitzufahren.
  • Das Begleitauto kann alles Gepäck transportieren, das wir für den Tag nicht brauchen.
  • Die Tour ist nicht auf „überdrüberheilig“ angelegt. Wir laden unterwegs zu Gebeten und in Mariazell zu einem Gottesdienst ein, jeweils in zeitgemäßer Gestaltung, und freuen uns, wenn du dabei bist.
  • Die Rückreise erfolgt mit der Mariazellerbahn oder individuell.
  • Detailinfos bekommst du rechtzeitig.
  • Nachträgliche Abmeldungen machen die Organisation sehr anstrengend. Außerdem können Stornokosten anfallen. Entscheide dich also bitte fix.

Weitere Infos und Anmeldung bis 25. Februar (beschränkte Platzanzahl):

mandi.spatt@gmail.com 0699/10178181
alex.gotsmy@gmail.com 0699/12731540

Wir freuen uns sehr auf eine tolle gemeinsame Tour!

Hier steht das Infoblatt zum Download zur Verfügung:

14.5. Café Zeitreise

Gemeinsam leben mit Vergesslichkeit und Demenz

Café Zeitreise ist ein Treffpunkt für Menschen, die mit Vergesslichkeit oder einer Demenzerkrankung leben. An manchen Terminen wird eine besondere Beratung der Angehörigen angeboten.

Wir treffen uns dienstags um 15.00 Uhr im Solli, Pater-Zeininger-Platz 1, 1190 Wien (barrierefreier Zugang über Weinberggasse 37).

Die nächsten Treffen sind:

Mai: 14.5., 21.5., 28.5.
Juni: 4.6., 11.6., 18.6.

Für Angehörige der Besucher des Cafés Zeitreise besteht jederzeit die Möglichkeit ein persönliches und informatives Gespräch zu führen.

ANMELDUNG UND INFORMATION:

Ramona Langthaler

01 3684587-13 – caritas@franzvonsales.at

Zusatzangebot: Café Zeitreise: Angehörigenaustausch

Einmal im Quartal bietet das Café Zeitreise Angehörigen von an Demenz und Alzheimer erkrankten Personen die Möglichkeit eines Austausches in vertraulicher Atmosphäre. Einfach kommen und teilnehmen – es sind uns auch Angehörige willkommen, deren Familienmitglieder bzw. Bekannte nicht das Café Zeitreise besuchen!

Ort: Grätzlzentrum Friedα, Solli

Termine: 16.5.; 19.9.; 14.11.

Leitung: Mag. Bianca Meusburger-Waldhardt, Psychosoziale Beraterin

Die Teilnahme ist kostenfrei. Vor Ort gibt es Kaffee und kleine Snacks.

Anmeldung bis 24 Stunden vor der Veranstaltung direkt per Anruf oder SMS an 0650/2327801

15.5. Friedα‘s Barabend spezial

Beginn: 19.00 Uhr – Wortgottesfeier mit Robert Timmelmaier. Ab 19.30 Uhr feiern wir den 70. Geburtstag von Pater Georg Dinauer OSFS. Der Jubilar grillt für uns.

16.-20.5. Taizé-Fahrt

Ein besonderes Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren: Wir erleben das Pfingstfest in der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé in Frankreich.

Von 16. Mai bis 20. Mai 2024

Zustiegsmöglichkeiten: Wien und Oberösterreich

Preis: 250,– EUR maximal

Weitere Informationen und Anmeldung bei: Br. Cyprien Messiè OSFS, cyprien.messie@gmail.com

Anmeldung bis spätestens 21. April 2024

16.5. Salesianische Weggemeinschaft in Glanzing

Aus dem Alpha Kurs 2023 entstand eine Gruppe, die sich nun als „Salesianische Weggemeinschaft“ monatlich treffen will. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, 16. Mai von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Cafeteria in Glanzing statt. Es beginnt mit einem kleinen Abendimbiss, danach folgt ein Impulsvortrag von P. Herbert Winklehner OSFS und ein Gedankenaustausch der Gruppe. Wesentliche Themen der salesianischen Spiritualität sind: Gott ist Liebe, Christsein im Alltag, Weg der kleinen Schritte, die kleinen Tugenden. Salesianisch leben bedeutet, leben in der Gegenwart Gottes bei all meinem Tun und das auf eine liebenswürdige Art und Weise, damit die Menschen, denen ich begegne, spüren, dass Gott Liebe ist. Die Gruppe ist offen für neue Mitglieder, auch Schnuppern ist möglich. Einfach vorbeischauen.

18.5. Pfingstvigil in Glanzing

PFINGSTVIGIL IN GLANZING: SAMSTAG, 18. MAI 18.00 Uhr

Herzliche Einladung zum Abendgebet zur Einstimmung auf das Pfingstfest.

18.-20.5. Pfingsten

Glanzing

Samstag, 18.5. 18.00 Uhr Pfingsvigil

Sonntag, 19.5. 10.00 Uhr Heilige Messe

Montag, 20.5. 10.00 Uhr Heilige Messe

Kaasgraben

Sonntag, 19.5. 11.00 Uhr Heilige Messe

Krim

Samstag, 18.5. 18.00 Uhr Heilige Messe

Sonntag, 19.5. 9.30 Uhr und 19.00 Uhr Heilige Messe

Montag, 20.5. 9.30 Uhr Heilige Messe