Sänger*innen / Musiker*innen für Musical „Die Baronin“ gesucht

Das Musical „Die Baronin“ erzählt die Geschichte der Heiligen Franz von Sales und Johanna Franziska von Chantal. Anlässlich des Jubiläumsjahres 2022 plant die Pfarre Franz von Sales die Aufführung dieses Musicals. Alle, die als Sängerinnen oder Sänger, Musikerinnen oder Musiker mitmachen wollen, sind eingeladen, sich bis 28. Februar 2022 via Email zu bewerben: diebaroninmusical@franzvonsales.at . Castings finden am 12. und 13. März 2022 in der Kirche in Glanzing statt.

Willkommensort Krim – Pfarre Franz von Sales

Zukunft bauen – Willkommensort Krim der Pfarre Franz von Sales.
Ein Video von Agnes Rehor, www.filmtextschnitt.at.
Mit Aufnahmen von Mitgliedern der Pfarre Franz von Sales, Teilgemeinde Krim, Wien.

Franz von Sales Fest 2022 – Gemeinsames Pfarrfest

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschlossen, das „Gemeinsame Pfarrfest“ am Sonntag, 23. Jänner 2022 anlässlich unseres Pfarrpatrons Franz von Sales aufgeteilt in den Kirchen der drei Teilgemeinden Glanzing, Kaasgraben und Krim zu feiern:

9.30 Uhr: Festmesse in der Krim Kirche. Hauptzelebrant und Festprediger ist Pfarrer Pater Thomas Mühlberger OSFS.

10.00 Uhr: Festmesse in der Glanzinger Kirche. Hauptzelebrant und Festprediger ist Provinzial Pater Josef Költringer OSFS. Das Thema ist „(Geistliche) Freundschaft“. Musikalisch gestaltet wird die Eucharistiefeier von der Rhythmusgruppe.

11.00 Uhr: Festmesse in der Kaasgraben Kirche. Hauptzelebrant und Festprediger ist Pater Herbert Winklehner OSFS.

Sternsingermesse in der Krim

Bei der Heiligen Messe zum Fest „Erscheinung des Herrn“ (Heilige Drei Könige), 6. Jänner 2022, 9.30 Uhr, nahmen in der Krimkirche auch die Sternsinger teil. Hauptzelebrant war Pfarrer Pater Thomas Mühlberger OSFS.

Fotos: Doris Kiss-Haider

Fotos Weihnachten 2021

Christmette in der Krim

Pandemiebedingt gab es auch heuer wieder 2 Christmetten in der Krim. Eine zu Beginn rein mit Teelichtern erleuchtete Kirche, sowie stimmungsvolle Musik bildeten den Rahmen für das Fest Christi Geburt. Thema der diesjährigen Mette: „Gott hat viele Namen. Man nennt ihn wunderbarer Ratgeber, starker Gott, Fürst des Friedens.“ Um 23:30 Uhr fand das traditionelle Turmblasen vor der Kirche statt.

Fotos: Barbara Haider

Heiliger Abend – 24. 12. 2021 – in der Pfarre Franz von Sales

Aufgrund der derzeit gültigen Corona-Regelungen, welche auch eingeschränkte Platzkapazitäten zur Folge hat, bitten wir um Anmeldung.

Teilgemeinde KRIM

10.00 Uhr Kasperltheater 2G+
12.00 Uhr „Bete, lächle, denke an mich…! Gebetsstunde mit Menschen, die Abschied nehmen mussten
15.00 Uhr Kinderweihnacht mit Krippenspiel im Krimpark 2G+
22.00 Uhr Christmette
24.00 Uhr Christmette

Platzreservierung: krim2412@franzvonsales.at

Teilgemeinde KAASGRABEN

15.00 – 17 00 Uhr Kommt zur Krippe! Die Weihnachtsgeschichte in kreativen Schritten erleben (Anmeldung nicht erforderlich)
22.00 Uhr Christmette in der Kirche

Platzreservierung: kaasgraben2412@franzvonsales.at

Teilgemeinde GLANZING

16.00 Uhr Kinderweihnacht hinter der Kirche
23.00 Uhr Christmette in der Kirche

Platzreservierung: glanzing2412@franzvonsales.at

Weltgebetstag der Frauen 2022

Der Weltgebetstag am 4. März 2022 kommt aus England, Wales und Nordirland

Die Liturgie für den Weltgebetstag der Frauen 2022 wurde von Frauen aus England, Wales und Nordirland verfasst. Das Thema ist die Verheißung Gottes, die wir im Buch Jeremia finden: Es ist ein „Zukunftsplan Hoffnung“ (Jeremia 29,11). Wie kann diese Verheißung von Freiheit, Vergebung, Gerechtigkeit und Gottes Frieden ein Zeichen der Hoffnung für alle Menschen sein?

Geburtstagsmesse in der Krim

Am Donnerstag, 16. Dezember 2021, fand in der Krimkirche die Geburtstagsmesse für die „Dezember-Geburtstagskinder“ statt. Zelebrant war Pater Manikumar Arepalli OSFS.

Fotos: Anton Richter

Ministrantensonntag 2021

Wie jedes Jahr haben wir am dritten Adventsonntag (12. Dezember 2021) unseren Mini-Sonntag der Pfarre Franz von Sales in der Krim-Kirche gefeiert. Besonders freuen wir uns über unsere neuen Minis, die in den letzten Wochen und Monaten schon fleißig ministriert haben und jetzt offiziell eingekleidet worden sind. Im Namen aller Leiter:innen bedanken ich mich bei allen unseren Minis, Jumis und den Frauen- und Männerministranten aller drei Teilgemeinden für eurer Engagement und euren Dienst. Es erfüllt mich mit ganz viel Freude und Stolz, dass wir ein so super Team sind und man immer auf euch zählen kann!

Martina Trost

Der 24. Dezember in der Krim

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Programm zur Gestaltung des 24. Dezember …

Adventkalender „Sternstunden“

Auch in diesem Jahr stellt das Pfarrnetzwerk Asyl einen Adventkalender zum Thema „Sternstunden“ zur Verfügungen. Darin enthalten sind auch Beiträge aus der Pfarre Franz von Sales.

Rorate in der Krim

Sehr stimmungsvoll wurde am Dienstag, 30. November 2021, die erste Roratemesse im Advent in der Krimkirche gestaltet. Hauptzelebrant war Pater Sebastian Leitner OSFS.

Die zweite Rorate am Dienstag, 7. Dezember 2021, war eine Wortgottesfeier und wurde von Ilse Segalla gestaltet. Sie stand im Zeichen des heiligen Ambrosius und begann mit den Worten: „Glanz strahlt von der Krippe auf, neues Licht entströmt der Nacht. Nun obsiegt kein Dunklen mehr, und der Glaube trägt das Licht.“

Die Rorate am Dienstag, 20. Dezember 2021, stand unter dem Motto: „Dein Gesicht lass mich sehen, deine Stimme hören“.

Fotos: Doris Kiss-Haider

2022: Pfarrreise nach Annecy – Infos und Anmeldung

Im Sommer 2022 geht’s auf den Spuren des Hl. Franz von Sales nach Frankreich. Von Jung bis Alt wollen wir vom 21. bis 28. August die lebhafte Kleinstadt Annecy, den malerischen See inmitten der Berge, die Wirkungsstätten des Heiligen und eine coole Gemeinschaft erleben.

Newsletter MITEINANDER 21. November 2021 Christkönigssonntag

Ab Montag, 22. November, gilt Folgendes:

  • Unsere Gottesdienste finden zu den gewohnten Zeiten statt.
  • Dabei gilt eine durchgängige FFP2-Maskenpflicht, selbst bei Gottesdiensten im Freien.
  • Für alle liturgischen Dienste gilt nach wie vor die Verpflichtung des 3G-Nach­weises.
  • Neu eingeführt wird wieder der Mindestabstand von 2 m zwischen allen, die nicht im selben Haushalt leben.
  • Der Gemeindegesang muss stark reduziert werden.
  • Chorgesang wird ausgesetzt. Möglich sind maximal 4 SolistInnen und 4 Instrumen­talistInnen, die allerdings geimpft oder genesen sein müssen (2G-Nachweis).

Für das pfarrliche Leben gelten die staatlichen Regelungen:

  • Jede Form von Zusammenkünften in Präsenz – wie etwa Gruppenstunden, Pfarr­café etc. – ist untersagt.
  • Auch Besprechungen und Sitzungen – etwa der verschiedenen Ausschüsse und Gremien – sind nach Möglichkeit zu verschieben oder per Videokonferenz durch­zuführen. Wo dies aus schwerwiegenden Gründen nicht möglich ist, dürfen sie nur unter strengen Sicherheitsmaßnahmen (also 3G und durchgängige FFP2-Masken­pflicht) durchgeführt werden.
  • Das gilt auch analog bei caritativen Aktivitäten.

Zusammen mit der Erzdiözese Wien ermutigen wir Sie, untereinander in Kontakt zu bleiben, z. B. durch Telefon oder Internet – und besonders auch durch das Gebet und die Gottesdienste!

Alles Theater im Advent

Nach einer Pause von mehreren Jahren wollen die Mitglieder der GRUPPO MOBILE heuer wieder Adventlesungen mit Musik veranstalten, und zwar am 27. November, sowie am 4. und 11. Dezember. In den Pfarrsälen unserer Kirchen Krim, Glanzing und Kaasgraben präsentieren sie drei unterschiedliche Programme mit heiteren und besinnlichen, klassischen und modernen Texten zur Vorweihnachtszeit und nehmen Sie mit auf eine Reise in vergangene Zeiten und ferne Länder. 

Unsere Veranstaltungen finden unter allen gebotenen Vorsichtsmaßnahmen statt, bei denen wir uns an den  geltenden Corona-Regeln orientieren – die Kontrollen erfolgen analog jenen der Bundestheater: 2G incl. Lichtbildausweis.

Im ganzen Haus, d.h. auch während den Vorstellungen, gilt die FFP2-Maskenpflicht, es gibt leider auch kein Buffet.

Über allfällige behördliche Änderungen informieren wir Sie bei Kartenbestellungen umgehend.

Mit herzlichen Grüßen und in Vorfreude auf ein Wiedersehen!

Susanne Grossmayer

Klausur PGR/GA in Glanzing

Am Samstag, 6. November 2021, trafen sich der Pfarrgemeinderat und die Gemeindeausschüsse zu einer Klausurtagung in der Pfarrräumen von Glanzing.

Fotos: Anton Richter

Gemeindeversammlung in Glanzing

Am Freitag, 5. November 2021, fand eine Versammlung der Pfarre Franz von Sales in den Pfarrräumen der Teilgemeinde Glanzing statt. Am Ende der Pfarrgemeinderatsperiode wurde Bilanz gezogen und über die Zukunft der Pfarrgemeinde nachgedacht.

Fotos: Anton Richter

Video zur Glanzinger Kirche 50 Jahre plus 1

Ein Beitrag zum 50-jährigen Jubiläum der Einweihung der Glanzinger Kirche (1970-2020): Kinder, Frauen und Männer der Teilgemeinde Glanzing von der Pfarre Franz von Sales erzählen, was sie mit Glanzing verbindet.

Resilienz – Die Macht der kleinen Schritte

Das Katholische Erwachsenenbildungswerk lädt zu einem Vortrag von Gerti Stagl, Ehe-, Familie- und Lebensberaterin, ein:

Mittwoch, 17. November 2021, 19.30 Uhr
im Pfarrsaal der Teilgemeinde Krim
Weinberggasse 37, 1190 Wien