Das war das Jugend-Schiwochenende 2024

Vom 23. – 25. Februar 2024 fand das Jugend-Schiwochenende statt. Über dreißig Jugendliche hatten nicht nur viel Schnee, sondern auch viel Spaß im Schigebiet von Hinterstoder. Mit dabei war auch Pfarrer Pater Thomas Vanek OSFS.

Fotos: Alexander Payer

29.2. Friedαs Babytreff in der Krim

Herzliche Einladung zum Babytreff in den Räumen Frie Krim. Willkommen sind alle null- bis dreijährigen Kinder in Begleitung von Mama, Papa, Oma, Opa … Anmeldung ist nicht notwendig, einfach vorbeikommen!

Immer donnerstags von 9.30 – 11.30 Uhr (außer in den Ferien)

29.2. Geburtstagsmesse in der Krim

GEBURTSTAGSMESSE: DONNERSTAG, 29. FEBRUAR 15.00 UHR IN DER KRIM

Der DONNERSTAGS-CLUB lädt herzlich alle Geburtstagskinder ein. Heilige Messe in der Kirche, danach Jause und gemütliches Beisammensein im Grätzlzentrum Frie. Auch wer nicht Geburtstag hat, darf mitfeiern.

Die nächsten Geburtstagsmessen sind:

  • Donnerstag, 21. März 2024, 15.00 Uhr

Auf ihr Kommen freut sich das Donnerstag-Club-Team.

Fastensuppenessen in der Krim

Der 2. Fastensonntag, 25. Februar 2024, stand in der Teilgemeinde Krim ganz im Zeichen des Familienfasttages der Katholischen Frauenbewegung zum Thema „Gemeinsam für mehr Klimagerechtigkeit – Teilen spendet Zukunft“. Schon am Vortag wurde fleißig gekocht und nach der Heiligen Messe am Sonntag mit Zelebrant Pater Georg Dinauer OSFS wurden dann verschiedene köstliche Suppen gegen eine kleine Spende verspeist. Mit dem Erlös dieses Familienfasttages werden rund 70 Projekte in den Ländern des Südens unterstützt.

Fotos vom Kochen: Roswitha Giefing

Fotos von der Heiligen Messe: Helmut Dujmovits

Fotos vom Essen: Susanne Dopplinger

29.2. Pfarrgemeinderat in Glanzing

Die nächste öffentliche Sitzung des Pfarrgemeinderates findet am Donnerstg, 29. Februar 2024, um 19.00 Uhr im Pfarrsaal Glanzing, Krottenbachstraße 120 statt.

Die Abendmesse in der Krim (19.00) entfällt!

5.3. Klima-Puzzle

Auf spielerisch-unterhaltsame Weise setzen wir uns mit Hintergründen zur Klimakrise und unseren Handlungsspielräumen auseinander. Dabei leitet uns ein professioneller Moderator an. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist
nicht nötig. Beginn: 19.30 Uhr – Grätzlzentrum Frieda Krim, Pater-Zeininger-Platz 1, 1190 Wien.

6.3. ANIMA-Seminar

Dem Netzwerk Natur auf der Spur – Entdeckungsreise in die Welt der Biologie

Seminarort: Pfarre Franz von Sales – Teilgemeinde Krim, Weinberggasse 37, 1190 Wien
Referen:innen: Regine Maier
Ab: Mittwoch, 14. Februar 2024, 8 Termine, 09:00 – 11:00
Seminarbeitrag: 75,00 € inkl. Kinderbetreuung

Anmeldung bei: Herta Glatzl +43 (699) 1970 17 45 glatzl.herta@gmail.com

Termine:
06.03.2024
13.03.2024
20.03.2024
03.04.2024
10.04.2024

7.3. Friedα spielt Tarock

FRIEDα SPIELT TAROCK: DONNERSTAG. 07. MÄRZ 10.00 – 12.30 UHR

Tarock im Solli – für Könner und Kiebitze: Willkommen sind alle, die gerne Tarock spielen oder dieses interessante Kartenspiel kennenlernen wollen.

Sonntagsfest in der Krim

Am Sonntagnachmittag, 18. Februar 2024, fand in der Teilgemeinde Krim ein weiteres „Sonntagsfest“ statt: gemeinsame Heilige Messe im Pfarrsaal, umrahmt von Kaffee und Abendessen. Gekocht haben diesmal die Firmlinge. Und einen besonderen Kindergottesdienst gab es ebenfalls.

Fotos: Petra Distl

9.-10.3. Jungschar Pfarrübernachten

inkl. Ausflug ins Hütteldorferbad! Treffpunkt: 09.03. 12.30 Uhr in Frie (Pater-Zeininger-Platz 1). Ende: 10.03. ca. 10.30 Uhr. Kosten: 10,- EUR.

Hier geht’s zur Anmeldung:

Aschenkreuz für Kinder in Glanzing

Am Aschermittwoch Nachmittag, 14. Februar 2024, wurde in Glanzing ein besonderer Gottesdienst für Kinder gestaltet, in dem die Kinder das Aschenkreuz bekamen. Besonders eingeladen waren die Erstkommunionkinder. Es begann mit einem Feuer vor der Kirche. Kaplan Pater Manikumar Arepalli verteilte das Aschenkreuz.

Fotos: Katharina Thürriedl

11.3. Wärmestube in der Krim

Die Wärmestube ist von 12.00-16.00 Uhr offen für alle: Für einsame Menschen, für diejenigen, die sich das Heizen nicht leisten können, die sich über ein warmes Essen freuen und/oder kein zuhause haben. In der Wärmestube erwartet sie alle ein Platz zum Ausruhen, Essen, Trinken und ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte.

Und ganz wichtig: Die Menschen werden als Gäste empfangen und es herrscht eine angenehme, familiäre Atmosphäre. Die Wärmestuben werden von Ehrenamtlichen aus der Pfarre geführt und bei Bedarf von Caritas Freiwilligen unterstützt. Die PfarrCaritas bewirbt das Projekt, begleitet die Pfarren, unterstützt und schult die Ehrenamtlichen.

WEITERE TERMINE DER WÄRMESTUBEN 2023/2024

Teilgemeinde Krim (1190, Pater-Zeininger-Platz 1)

  • Montag, 11.3.2024, 12.00-16.00 Uhr

13.3. Fair Cooking

Wir schnuppern in die Produktwelt des fairen Handels und kochen gemeinsam aus nachhaltigen und fairen Zutaten ein wunderbares Abendessen.

Anmeldung bis 06.03. unter frieda@franzvonsales.at oder (01) 368 45 87

Unkostenbeitrag inkl. Kochbuch: € 18.–

Pfarrblatt MITEINANDER jetzt online

Das neue Pfarrblatt MITEINANDER (1/2024) beschäftigt sich mit dem Thema „Perspektiven“. Außerdem findet man dort Neuigkeiten aus den Teilgemeinden, sowie alle Veranstaltungen der Fastenzeit und Ostern.

Einfach auf das Bild klicken …

17.3. Ostermarkt in der Krim

9.00 – 14.00 Uhr im Pfarr- und Grätzlzentrum Frie Krim, Weinberggasse 37.

Palmbuschen
Osterkerzen
Handarbeiten
Likör
Kekse
Eingekochtes
Türkränze

Faschingsparty im Donnerstag-Club

Am Donnerstag, 8. Februar 2024, ging es im „Donnerstag-Club“ der Pfarre Franz von Sales rund: Es wurde ausgelassen Fasching gefeiert, um sich am Aschermittwoch dann voll auf die österliche Bußzeit konzentrieren zu können. Es gab Krapfen, Jause, Tanz, Musik und Glücksrad mit Überraschungspreisen. Ort der Party: das SOLLI im Pfarr- und Grätzlzentrum Frie Krim.

Fotos: P. Manikumar Arepalli OSFS

Fotos: Christine Kraupner

22.3. Wir gedenken unserer Verstorbenen

„Gott gehören wir in Zeit und Ewigkeit.“ Mit diesem Wort des heiligen Franz von Sales laden wir alle Pfarrmitglieder herzlich zum monatlichen „Pfarr Requiem“ ein. Wir beten für die Verstorbenen, die im vergangenen Monat aus unserer Pfarrgemeinde zu Grabe getragen wurden. Durch unsere Teilnahme an diesem Gottesdienst zeigen wir, dass die Angehörigen in ihrer Trauer nicht alleine sind.

Freitag, 22. März 2024, Beginn: 19.00 Uhr in der KRIM-Kirche, Weinberggasse 37, 1190 Wien.

14.4. Sonntagsfest in der Krim

HERZLICHE EINLADUNG

WIR FEIERN SONNTAGSFEST

Pfarrsaal Krim, 1190 Wien, Pater-Zeininger-Platz 1

16.30 Uhr Kaffee & Kuchen
17.00 Uhr gemeinschaftliche Messfeier
anschl. Abendessen

KINDER SIND BESONDERS HERZLICH WILLKOMMEN

An diesem Sonntag entfällt die Abendmesse um 19.00 Uhr

Weitere Sonntagsfeste sind geplant am:

  • Sonntag, 2. Juni 2024, 16.30 Uhr

9.-12.5. Pfarrwallfahrt nach Mariazell

Herzliche Einladung zur Pfarrwallfahrt nach Mariazell von Donnertag, 9. Mai 2024 bis Sonntag, 12. Mai 2024. Teilnahme an Teiletappen möglich. Anmeldung bis 25. Februar 2024 – beschränkte Platzanzahl!

Die Route:

Donnerstag, 09.05.: (Christi Himmelfahrt): Wien-Rodaun – Heiligenkreuz – Peilstein – Weissenbach (35 km)
Freitag, 10.05.: Furth – Kieneck – Unterberg – Rohr/Gebirge (25 km)
Samstag, 11.05.: Rohr/Gebirge – Kalte Kuchl – St-Aegyd (21 km)
Sonntag, 12.05.: St. Aegyd – Kernhofer Gscheid – Walstern – Habertheuersattel – Mariazell (27 bzw. 19 km – siehe unten)

Die Varianten:

  1. Komplette Tour
  2. Nur Teiletappen (mit individueller Anreise)
  3. Abholung der Wallfahrer:innen am Sonntag in Mariazell Gemeinsamer Gottesdienst, Mittagessen & Zeit in Mariazell

Das Rundherum:

  • Das Besondere ist die Mischung aus Zeit mit einer außerordentlich netten, unterhaltsamen, bunt gemischten Gruppe, mit der man endlos viel Spaß genauso wie ernsthafte Gespräche haben kann, und Zeit für sich selbst – je nach Wunsch.
  • Kosten: wir übernachten in Gasthöfen. Dazu kommt noch ein kleiner Beitrag für Unkosten rundherum.
  • Zu Mittag werden wir uns teils selbst verpflegen, teils in Gasthäusern essen. Abends gibt es immer die Möglichkeit zu einem „g`scheiten Essen“.
  • Da die letzte Etappe für die zur Verfügung stehende Zeit relativ lange ist, können alle, die nicht endlos früh aufstehen wollen, das Steilstück meiden und mit dem Taxibus auf`s Kernhofer Gscheid fahren. Sag uns bitte bei der Anmeldung, ob du voraussichtlich das Taxi nutzen möchtest.
  • Wir empfehlen einige Vorbereitungswanderungen. Wenn zwischendurch die Kraft ausgeht, gibt es voraussichtlich die Möglichkeit, mit dem Begleitauto mitzufahren.
  • Das Begleitauto kann alles Gepäck transportieren, das wir für den Tag nicht brauchen.
  • Die Tour ist nicht auf „überdrüberheilig“ angelegt. Wir laden unterwegs zu Gebeten und in Mariazell zu einem Gottesdienst ein, jeweils in zeitgemäßer Gestaltung, und freuen uns, wenn du dabei bist.
  • Die Rückreise erfolgt mit der Mariazellerbahn oder individuell.
  • Detailinfos bekommst du rechtzeitig.
  • Nachträgliche Abmeldungen machen die Organisation sehr anstrengend. Außerdem können Stornokosten anfallen. Entscheide dich also bitte fix.

Weitere Infos und Anmeldung bis 25. Februar (beschränkte Platzanzahl):

mandi.spatt@gmail.com 0699/10178181
alex.gotsmy@gmail.com 0699/12731540

Wir freuen uns sehr auf eine tolle gemeinsame Tour!

Hier steht das Infoblatt zum Download zur Verfügung:

26.-28.5. Jungschar Hütten-Wochenende

Allerfeinste Hüttengaudi, coole Spiele und spannende Aktionen ein ganzes Wochenende lang! Abfahrt aus Wien: Freitag 26.5. um ca. 14.00 Uhr. Ankunft in Wien: Sonntag, 28.5. um ca. 16.00 Uhr Kosten: 60,- EUR.

Hier geht’s zur Anmeldung: