Pfarrblatt 02/2019

Gerade als Christen/innen können wir jetzt Hoffnung vermitteln, denn dazu haben wir in jeder Lebenslage allen Grund – “Fürchtet euch nicht” steht oftmals in der Bibel und ist gerade in diesen Zeiten ein geniales Motto.

Einige wichtige Infos:

  1. Alle Besprechungen, Gruppentreffen etc. sind bis auf Weiteres abgesagt.
  2. Ab 16.3. finden keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt.
  3. Die Kirchen sind geöffnet: zum Gebet, zum Anzünden einer Kerze, um Gott Sorgen und Freuden hinzulegen.
  4. Eine zeitgemäß gestaltete Anregung, zu Hause Gottesdienst zu feiern, gibt es hier
  5. Eine Übersicht von Gottesdienstangeboten über Fernsehen, Radio und Internet finden Sie hier

Wir helfen:

Wenn Sie Unterstützung irgendwelcher Art brauchen (zB Einkauf, kurzfristige Kinderbetreuung, Hund-Ausführen, Kontakthalten per Telefon etc.), melden Sie sich bitte unter 0699/12731540.

Unser großes Team hilft gerne, kostenlos und natürlich völlig unabhängig von einer Pfarr-/ Kirchenzugehörigkeit. Geben Sie dieses Angebot bitte auch weiter!